Kosten

Eine intensive Hypnosesitzung mit Regression und Blockadelösung bietet sich für konkrete Frage- und Problemstellungen an. (Ängste, Phobien, Schlafstörungen, Gewichtsprobleme, Rauchen aufhören etc.) In einer solchen Sitzung wird die Ursache des Problems aufgespürt und aufgelöst. Dafür reserviere ich 3 Stunden. Das Honorar beträgt 250,-€. Hierfür ist ein kostenloses und unverbindliches Vorgespräch  (telefonisch und ggfls. nach Terminabsprache) notwendig, eine Feedbacksitzung ist inbegriffen.

Für evtl. weitere Einzelstunden beträgt mein Honorar derzeit 70,- € pro Sitzung (ca. 50 Minuten). Dabei ist es unerheblich, mit welchen Methoden gearbeitet wird; ob mit oder ohne Hypnose.

Für die Themen „Nichtraucher werden“ und „Gewicht reduzieren“ biete ich jeweils Pakete und Sonderformen der Behandlung an.

Kassenleistungen biete ich nicht an. Private Versicherungen erstatten ggfls. nach dem jeweiligen Tarif. Zusatzversicherungen erstatten in den meisten Fällen bis zur Höhe des vereinbarten Jahresbudgets.

Ich biete auch einen „Sozialtarif“ in begründeten Fällen auf Verhandlungsbasis an. Bei Bedarf fragen sie einfach nach.

Nach dem Ersttermin ist es ebenfalls möglich, für Hypnoseanwendungen einen „Behandlungsplan“ zu erstellen. Hier wird eine Anzahl von Terminen festgelegt, für die ich jeweils einen Paketpreis anbieten kann.

Zum Kennenlernen vorab:
Ein Gespräch in meiner Praxis zum gegenseitigen Kennenlernen und Vorberereitung einer Sitzung können wir gerne vereinbaren. Dies wird nicht länger als 30 Minuten in Anspruch nehmen und kostet 35,00 €.

Vereinbaren sie einen Termin:  Tel.  07835 5054

Oder senden Sie eine Mail an info@hypnose-zell.de

Die Bezahlung erfolgt in der Praxis in Bar oder mit EC Karte, V-Pay, MasterCard etc.

Auch ist die Bezahlung über PayPal mit und ohne eigenes PayPal Konto möglich (Bankeinzug, Rechnung etc)


Art des Termins


Absagen eines Termins:

Wenn Sie verhindert sind, einen vereinbarten Termin wahrzunehmen, sollten Sie so bald wie möglich telefonisch oder per EMail  absagen.
Absagen innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin können mit der Hälfte des vereinbarten Honorars berechnet werden. Termine, die ohne Absage nicht wahrgenommen werden, werden voll berechnet.