Verbesserung von Lebensqualität durch Hypnose

Eine Behandlung mit Hypnose kann nachweislich zur Verbesserung von Lebensqualität beitragen:

• mehr Gelassenheit

• Fähigkeit zur Entspannung

• stärkeres Selbstbewusstsein

• mehr Selbstbestimmtheit

Eine Hypnosetherapie oder ein Hypnosecoaching wirkt auf mehreren Ebenen. Zum einen ist es ursachenorientiert und kann Probleme an der Wurzel packen. Seelische Verarbeitungsprozesse können im Unterschied zu herkömmlichen Methoden der Psychotheapie in meist kürzerer Zeit unf effizient geschehen. Verhaltensänderungen über Sugesionen an das Unterbewusstsein können tiefgreifend wirken, da sie mit dem Klienten abgesprochen werden.

zur Hauptseite hier klicken

Die Hypnose ist eine sanfte und gleichzeitig sehr intensive Möglichkeit , um Veränderungen zu
bewirken und innere Ziele zu erreichen und somit zur Verbesserung von Lebensqualität beizutragen. Sie bietet einen direkten Zugang zum Unterbewusstsein, weshalb sie auch immer mit Ernsthaftigkeit und entsprechender Sorgfalt angewandt werden sollte. In meiner Praxis lege ich großen Wert auf einen sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit der Hypnose und achte deshalb auf jedes Detail, das für die Wirksamkeit der Hypnose von Bedeutung sein kann. Hier ist auch Ihre Mitarbeit erwünscht, denn Ihr Verhalten und Ihr Umgang mit der Hypnose-Behandlung ist von entscheidender Bedeutung für die späteren Ergebnisse. Die Hypnose kann Ihre Wirkung am besten und schnellsten entfalten, wenn sie in einem Rahmen angewandt wird, in dem möglichst wenige Störfaktoren ihre Wirkweise beeinflussen.

• Aufgrund der entspannenden Wirkung der Hypnotischen Trance auf den Körper kann eine
Reihe ungefährlicher Effekte bei Eintreten der Trance auftreten: Manche Klienten spüren
einen Hustenreiz, einen Juckreiz (aufgrund der verbesserten Feindurchblutung der Haut),
einen verstärkten Schluckreiz oder einem Lachreiz (aufgrund einer Ausschüttung von
Glückshormonen, die durch hypnotische Trancen teilweise bewirkt werden kann).
Versuchen Sie bitte nicht, diese Reize zu unterdrücken, sondern lassen Sie sie einfach
geschehen (bei einem Juckreiz dürfen Sie selbstverständlich kurz kratzen, um ihn zu
beseitigen). Ein Widerstand gegen diese Trancesymptome oder der Versuch, sie mit dem
Bewusstsein zu unterdrücken kann die hypnotische Trance stören und ihre Wirkung
mindern, ein Nachgeben führt zumeist zu einem schnellen Vorübergehen dieser Symptome
und anschließend in eine tiefe, intensive Trance.

Veröffentlicht in Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*